Roter Tresen – 12. Mai 2015 – 20 Uhr – Club Voltaire (Haaggasse 26b, Tübingen)

Im Sommer 2015 trifft sich eine erwählte Elite von Industriestaaten – namentlich Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, Großbritannien und die USA – in Deutschland, genauer: im Schloss Elmau in Oberbayern. Auch nachdem Russland letztes Jahr wieder aus dem erlauchten Zirkel gekickt und aus dem G8- wieder der G7-Gipfel wurde bleibt die Ausrichtung erhalten: Diskutiert wird die Umgestaltung der Welt im Interesse der Herrschenden, natürlich unter dem Deckmantel der „Probleme der Welt“. Jürgen Wagner (IMI) wird beim Roten Tresen die aktuelle Rolle des deutschen Imperialismus darlegen und die Stoßrichtung „Neue Macht – Neue Verantwortung“ analysieren. Außerdem werden wir euch über die Planung zu den Protesten gegen den G7-Gipfel informieren.

 

Der Eintritt ist wie immer frei, nach der Veranstaltung gibt es Raum für Kaltgetränke, Diskussionen und Austausch.

kontakt@tuebingen.sdaj-bawue.de