Am 8. November wurde in Freiburg uns eine Aktion auf die Beine gestellt, die der landesweite Höhepunkt unserer bundesweiten Kampagne „Unsere Zukunft statt Eure Profite!“ sein sollte. Gut gelaunt, hochmotiviert und mit Schildern, Fahnen, Flyern und Transparenten beladen, haben wir uns am Samstag Morgen auf den Weg in die Freiburger Innenstadt gemacht. Es wurde kurzerhand ein Infostand aufgebaut, auf dem in erster Linie das Ausbildungsgesetz, die POSITION-Extra zum selben Thema und allgemeine Materialien zu unserer Arbeit zu finden waren und schon wurden die Flyer zur Kampagne verteilt und Diskussionen mit Passantinnen und Passanten geführt. Das Wetter war schön, die Stimmung war großartig und die Aktion sehr erfolgreich: Viele Menschen haben positiv auf uns reagiert, haben uns Glück gewünscht für die weitere Arbeit und lasen sich die Materialien aufmerksam durch. Es wurden auch vereinzelt Gespräche mit Azubis geführt, die aus ihren eigenen Betrieben berichten konnten und die Forderung nach einem Ausbildungsgesetz für sinnvoll erachtet haben und sehr interessiert an unserer Arbeit waren. Die Aktion hat erstens dazu geführt, den Landesverband zu stärken, weil es beeindruckend ist, wie viel man innerhalb kürzester Zeit auf die Beine stellen kann und wie viel Spaß es macht, in einer großen Gruppe auf die Straße zu gehen und zweitens konnte die SDAJ-Bawü Präsenz zeigen und eventuelle die ein oder andere Sympatisantin und den ein oder anderen Sympatisant dazugewinnen. Außerdem wurde auch ein kleines Video gedreht, das ihr Euch hier anschauen könnt!!