Der Artikel „Wie findest du das?“ aus der POSITION # 05/2014 wurde von unserer Homepage genommen. Die darin enthaltene Darstellung der JAV des Uniklinikums Tübingen und ihrer Arbeit beinhaltete falsche Behauptungen, die die JAV ungerechtfertigt in ein schlechtes Licht stellen. Wir entschuldigen uns hiermit bei den Betroffenen.  Weiterlesen »

POSITION: "Der Hauptfeind steht im eigenen Land!"

Im Folgenden dokumentieren wir einen Artikel aus der POSITION, dem Jugendmagazin der SDAJ. Vor 100 Jahren brach der 1. Weltkrieg aus – was das mit dem Kapitalismus zu tun hatte, lernen wir in der Schule nicht. Europa sei in den Krieg hineingeschlittert. Nach dem Attentat auf den österreichischen Thronfolger sei es zu einer Verkettung unglücklicher Umstände gekommen. So richtig habe den ersten Weltkrieg niemand gewollt, außer vielleicht ein paar irren Militärs im deutschen Generalstab. Ungefähr... Weiterlesen »

8. März: Für Gleichberechtigung - Gegen Kapitalismus!

Gleichberechtigt? POSITION hat nachgefragt. Unsere Regierung tut zumindest manchmal so, als wollte sie die Gleichberechtigung der Frau voranbringen. Dumm nur, dass sie sich dabei vor allem um bessergestellte, hochqualifizierte Frauen kümmert. Frauen aus der Arbeiterklasse bekommen für die gleiche Arbeit immer noch weniger Geld – da hilft es auch nichts, wenn im Konzernvorstand eine Managerin sitzt. Wenn die Möglichkeiten zur Kinderbetreuung fehlen, sind es meist die Frauen, die ihren Beruf... Weiterlesen »

Grundrechte Erkämpfen, den Imperialismus überwinden - die Zukunft muss sozialistisch sein!

Neues „Zukunftspapier“ verabschiedet: Ende September, auf der zweiten Tagung ihres XX. Bundeskongresses hat sich die SDAJ eine neue programmatische Grundlage gegeben. Es war ein anstrengendes Wochenende, aber es hat sich gelohnt. Der gesamte Verband hat es möglich gemacht, dass Hunderte Jugendliche in der Vorbereitung und am Kongress selber an der Diskussion beteiligt waren. Und das Gesamtergebnis ist ein Papier, das unsere Analyse der Welt, in der wir leben, beschreibt. Es hält Forderungen... Weiterlesen »

Angst und Illusionen: Die Wahlen in Griechenland und die Politik der KKE

Wie ist es möglich, eine Regierung zu bilden, die die Macht des Kapitals in Griechenland auch in der Krise garantieren kann? Das war die Frage, die die Herrschenden im Land und in der EU zu beantworten hatten. Für den Moment haben sie eine Lösung gefunden: Die konservative Nea Dimokratia (ND), die sozialdemokratische PASOK und die Demokratische Linke konnten nach der letzten Parlamentswahl eine Regierung bilden. Bis zum Wahltag war unklar, ob es nicht doch zu einer „Linksregierung“ unter Führung... Weiterlesen »

Post von der SDAJ: Offener Brief an Alexis Tsipras

Hellas, lieber Alex, Mensch, jetzt bist du doch nicht Regierungschef in Griechenland geworden, dabei hast du dir das doch so gewünscht! Und was für eine Mühe ihr – du und Syriza – euch gegeben habt! Deinen Landsleuten hast du versprechen gemacht, aber hallo: Du hast ihnen höhere Löhne, eine Neuverhandlung der Schulden und eine Refinanzierung Griechenlands über Steuererhöhungen bei den Reichen versprochen, hast gesagt, ihr wärt die einzige Alternative zum Spardiktat. Dann, als die Wahl... Weiterlesen »

Festival der Jugend 2012: "Nichts anderes ist, als was wir draus machen"

Das Festival der Jugend findet vom 25 bis zum 28 Mai in Köln statt. Das vollständige Programm mit Line-Up, politischen Runden und Workshops findest du hier: Festival der Jugend 2012 Falls du interesse hast hin zu fahren, melde dich einfach bei uns unter: kontakt@tuebingen.sdaj-bawue.de Ellen Schernikau liest auf dem diesjährigen Festival der Jugend aus den Werken ihres früh verstorbenen Sohnes, Ronald M. Schernikau. Geboren in der DDR, aufgewachsen in der BRD, ist Schernikau der junge Homosexuelle,... Weiterlesen »