LLL-Wochenende 2015 // Mit der SDAJ nach Berlin fahren!

### BUSFAHRT nach BERLIN ### LLL 2015 ### BUSFAHRT nach BERLIN ### Auch dieses Jahr organisiert die SDAJ wieder eine Busfahrt zum LLL-Wochenende am 10./11. Januar in Berlin. Wir fahren Freitag Abend in Stuttgart los, so dass wir am Samstag rechtzeitig zum Beginn der Rosa Luxemburg Konferenz ankommen – zurück geht es nach dem Ende der Demo am Sonntag. Falls du bzw. ihr Interesse habt, schreibt uns einfach eine e-mail an folgende Adresse: info@sdaj-bawue.de Infos zu Ort und Zeit der Abfahrt, zu... Weiterlesen »

Tübinger Antifaschist zu 1350 Euro Geldstrafe verurteilt

Ein Tübinger Antifaschist ist im Herbst 2014 zu einer Geldstrafe von 1350 Euro verurteilt worden. Der 25-Jährige hatte sich am 25. Mai 2013 an Protesten gegen Neonazis in Karlsruhe beteiligt und zusammen mit tausenden weiteren DemonstrantInnen den Aufmarsch der rechten Szene verhindert. In Karlsruhe selber hatte das Antifaschistische Aktionsbündnis Karlsruhe mit breiter Beteiligung den Protest vorbereitet. Unterstützt wurde diese lokale Koordination von zahlreichen engagierten AntifaschistInnen... Weiterlesen »

Video // Ausbildungsgesetz erkämpfen!

Am 8. November wurde in Freiburg uns eine Aktion auf die Beine gestellt, die der landesweite Höhepunkt unserer bundesweiten Kampagne „Unsere Zukunft statt Eure Profite!“ sein sollte. Gut gelaunt, hochmotiviert und mit Schildern, Fahnen, Flyern und Transparenten beladen, haben wir uns am Samstag Morgen auf den Weg in die Freiburger Innenstadt gemacht. Es wurde kurzerhand ein Infostand aufgebaut, auf dem in erster Linie das Ausbildungsgesetz, die POSITION-Extra zum selben Thema und allgemeine... Weiterlesen »

Roter Tresen // Sicko (Michael Moore) // Di. 9. Dezember

Der Rote Tresen findet wie immer statt im Club Voltaire, beginnt um 20:00 Uhr und der Eintritt ist kostenlos. Kapitalismus macht krank!: Gesundheitssysteme in Deutschland, den USA und Kuba im Vergleich Kranke Menschen werden aus dem Krankenhaus auf die Straße gesetzt, weil sie nicht zahlungsfähig sind. Um Arztrechnungen bezahlen zu können, müssen hohe Schulden aufgenommen werden. Notärzte verlangen zuerst die Versicherungskarte, bevor sie sich um die Patienten kümmern. Das klingt wie ein schlechter... Weiterlesen »