Grundrechte Erkämpfen, den Imperialismus überwinden - die Zukunft muss sozialistisch sein!

Neues „Zukunftspapier“ verabschiedet: Ende September, auf der zweiten Tagung ihres XX. Bundeskongresses hat sich die SDAJ eine neue programmatische Grundlage gegeben. Es war ein anstrengendes Wochenende, aber es hat sich gelohnt. Der gesamte Verband hat es möglich gemacht, dass Hunderte Jugendliche in der Vorbereitung und am Kongress selber an der Diskussion beteiligt waren. Und das Gesamtergebnis ist ein Papier, das unsere Analyse der Welt, in der wir leben, beschreibt. Es hält Forderungen... Weiterlesen »

Weiter im Text!

Mit dem Beginn des Wintersemesters ist das typische Tübinger Sommerloch endlich vorbei. Höchte Zeit, dass auch die Marxsitsiche Abendschule (MASCH) wieder weitergeht! Wir lesen weiter an der Grundlagenschule der SDAJ, einer Einführung in die Grundlagen des Marxismus, die von Jugendlichen für Jugendliche geschrieben wurde und die jede und jeder verstehen kann, egal ob Schüler, Azubi oder Studi. Wir haben zwar im Sommer die ersten beiden Kapitel schon behandelt, trotzdem kann man jeder Zeit quer... Weiterlesen »

18. Oktober: Alternativer Dies Universitatis

Am Donnerstag den 18. Oktober wird auch dieses Jahr wieder der Alternative Dies Universitatis im Clubhaus (gegenüber der Neuen Aula) stattfinden. Ab 17:00 Uhr beginnt dort der „Markt der Möglichkeiten“, auf dem sich zahlreiche Gruppen und Initiativen vorstellen werden. Auch die SDAJ wird natürlich vertreten sein. Was ist der ALDI und warum ist er wichtig? Hier der Ankündigungstext der Veranstalter_innen: „Wie schon in den letzten Jahren wird auch dieses Jahr zu Beginn des Wintersemesters... Weiterlesen »

"Rosen auf den Weg gestreut!"

Göppingen, 6. Oktober: „Sie haben ihnen Rosen auf den Weg gestreut!“ Am 6. Oktober in Göppingen haben die Gerichte, Behörden und Repressionsorgane in unserem Land ein weiteres Mal eindrücklich bewiesen, dass ihnen die Meinungs- und Versammlunsfreiheit von Linken und Antifaschist_innen nichts, die der reaktionärsten faschistischen Kreise aber alles wert ist. „Sie haben ihnen Rosen auf den Weg gestreut!“, mit diesen Worten kritisierte der linke jüdische Schriftsteller Kurt Tucholsky... Weiterlesen »