14. Juli // Roter Tresen mit zwei Kubafilmen!

Roter Tresen 14. Juli 2015, 20 Uhr, Club Voltaire (Haaggasse 26b, Tübingen) Beim Roten Tresen im Juli schauen wir gemeinsam zwei Filme von Tobias Kriele, die sich mit verschiedenen Aspekten der kubanischen Revolution befassen. In „Zucker & Salz“ erzählen vier Freundinnen aus den fünfzig Jahren ihrer gemeinsamen Freundschaft und geben so Einblicke in den Alltag von Frauen in Kuba seit den 1950er Jahren. Der Protagonist des Films „Die Kraft der Schwachen“ ist Jorgito, ein junger Mann,... Weiterlesen »

Volksabstimmung in Griechenland: Sich nicht erpressen lassen!

Kommunistische Partei Griechenlands: Nein zur den Memoranden der Regierung und der EU! Als die griechische Regierung am 28. Juni sich überraschend aus den Verhandlungen mit den Gläubigern zurückzog und eine Volksabstimmung über die Annahme der Forderungen der Gläubiger ankündigte, war die Aufregung groß in den bürgerlichen Medien. Sogar von „Verrat“ war die Rede. Aber was will eigentlich die griechische Regierung aus „Linken“ (in Wirklichkeit Sozialdemokraten) und konservativen Nationalisten... Weiterlesen »

Solidarität mit Sevinc Sönmez!

Gepostet am 22. Juni 2015 Allgemein
Solidarität mit Sevinc Sönmez!

Wie die Junge Welt am 19. Juni berichtete, wird die Vorsitzende des Internationalen Jugend- und Kulturvereins Karlsruhe, Sevinc Sönmez, aus dem Umfeld der Neonazi-Bewegung Kargida/Widerstand Karlsruhe bedroht. Für uns ist klar: solche Bedrohungen richten sich vielleicht gegen Einzelne, aber gemeint sind alle AntifaschistInnen und AntirassistInnen. Wir solidarisieren uns mit Sevinc!    Weiterlesen »

9. Juni // Roter Tresen: "Der gewöhnliche Faschismus"

Am 8. Mai 2015 jährt sich zum 70. Mal der Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus. Doch wie konnte es eigentlich zum Hitlerfaschismus kommen? Dieser Frage geht der sowjetische Filmemacher Mikhail Romm in seinem Dokumentarfilm „Der gewöhnliche Faschismus“ nach. Er kombiniert dazu original Filmmaterial aus Nazideutschland und aus den Beständen der Roten Armee mit persönlichen Kommentaren. Ziel des Films ist es einerseits die Wurzeln des Faschismus zu entlarven und gleichzeitig... Weiterlesen »

Antifa-Workshop: Feinderkennung // Lu 15 Hausfest

Am Samstag den 30 Mai um 16:00 veranstalten wir im Rahmen des Lu 15 Hausfestes einen Workshop (wer’s nicht kennt, die Lu 15 liegt direkt am Sternplatz in der schönen Südstadt). Vielen Dank an die Lu für die Einladung – wir freuen uns auf viele interessierte TeilnehmerInnen! Neonazi-Szenecodes erkennen lernen Die Zeiten, in denen Mensch Faschisten zielsicher an Springerstiefeln, Bomberjacke, Glatze oder HJ-Haarschnitt erkennen konnte, sind längst passé. Heute schmückt sich eine ganze... Weiterlesen »

Offener Brief an die SMV des Keplergymnasiums

Liebe SMV des Keplergymnasiums, wir möchten euch auf diesem Weg eine Rückmeldung zu eurer Podiumsdiskussion am vergangenen Mittwoch geben. Es freut uns, dass ihr euch für aktuelle politische Themen interessiert, die über reine Bildungsthemen hinausgehen. Und noch besser: ihr veranstaltet dazu eine Podiumsdiskussion, auf die ihr euch im Voraus monatelang vorbereitet und in die ihr viel Arbeit und Energie gesteckt habt. Leider ist bei jener Podiumsdiskussion dann ja so einiges nicht ganz stimmig... Weiterlesen »

Organisiert euch!

Gepostet am 18. Mai 2015 Allgemein
Organisiert euch!

Was wir gerne noch gesagt hätten… Am 6. Mai 2015 waren wir auf folgender Veranstaltung des Tübinger Infoladens eingeladen: Organisiert euch, denn wir brauchen eure ganze Kraft?! Link(sradikal)e Organisierungen stellen sich vor. Ist die Zeit der autonom-selbstorganisierten Kleingruppen und Netzwerke vorbei? In den letzten paar Jahren ist eine Wiederkehr der Organisierungsdebatte in der (radikalen) Linken zu beobachten. Bundesweit wie auch lokal in Tübingen gründen sich neue Gruppen nicht... Weiterlesen »

Roter Tresen: G7 - Mobiveranstaltung

Roter Tresen – 12. Mai 2015 – 20 Uhr – Club Voltaire (Haaggasse 26b, Tübingen) Im Sommer 2015 trifft sich eine erwählte Elite von Industriestaaten – namentlich Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, Großbritannien und die USA – in Deutschland, genauer: im Schloss Elmau in Oberbayern. Auch nachdem Russland letztes Jahr wieder aus dem erlauchten Zirkel gekickt und aus dem G8- wieder der G7-Gipfel wurde bleibt die Ausrichtung erhalten: Diskutiert wird die Umgestaltung... Weiterlesen »

9. Mai: Befreiungsparty! // Wer nicht feiert hat verloren!

Komm am 9. Mai zur Befreiungsparty in die Rotheburg (Schloßbergstraße 23)! Wir feiern 70 Jahre Befreiung von Faschismus und Krieg. Alle Erlöse der Party kommen der antifaschistischen Arbeit in Tübingen und Region zugute. Musik: Jalava (Tübingen) electroswing – global bass – balkan beats // Vilka (Göttingen) house – techhouse – techno // Special guests finest electronic music Facebook: Wer nicht feiert hat verloren!  Weiterlesen »

DEMO: 8. Mai - 70 Jahre Tag der Befreiung!

DATUM: Freitag, 08. Mai 2015 ZEIT: 16:30 UHR ORT: Tübingen, Europaplatz ( HBF) Und am Tag danach: Befreiungsparty in der Rothenburg, denn: Wer nicht feiert hat verloren! Aufruf des Offenen Treffens gegen Faschismus und Rassismus (OTFR) Tübingen: Was war eigentlich am 8. Mai 1945? Vor 70 Jahren besiegten die KämpferInnen der Westalliierten, der Roten Armee und verschiedener Partisaneneinheiten das faschistische Nazi-Deutschland und beendeten damit den Zweiten Weltkrieg. Der Krieg der Nazis und... Weiterlesen »